Inhofer Wohnbau

Das Hypothekendarlehen

Das Hypothekendarlehen ist eine klassische Form des Annuitätendarlehens. Bei Hypothekendarlehen wird beim Normaleinkommen eines Darlehensnehmers ein relativ hoher Eigenkapitalanteil vorausgesetzt. Dieser beträgt 40 % von der Kaufsumme des Immobilienobjektes. Bei einer solchen Finanzierungsform bleiben die vereinbarten Monatsraten, bestehend aus Tilgungs- und Zinsanteil, immer gleich hoch.

Allerdings erhöht sich mit jeder Monatsrate allmählich die Tilgungsleistung, während der Geldbetrag, der für den festen Zinssatz ausgegeben wird, sich in jeder Monatsrate langsam reduziert. Ursache dafür ist die Tatsache, dass mit jeder monatlichen Tilgungsrate, wenn auch sehr langsam, der Schuldenberg schrumpft. Und damit reduziert sich auch die Summe, auf die sich die fest vereinbarten Zinsen beziehen. 

Das heißt, dass sich die Schulden und damit auch die Zinsen von Monat zu Monat reduzieren. In gleichem Maße wächst automatisch der Spielraum, den Tilgungsanteil in den fixen Monatsraten zu erhöhen.

Eine Monatsrate für ein Hypothekendarlehen kann zum Beispiel anfänglich aus 7 % Zinssatz und 1 % Tilgungssatz bestehen. Auf die Darlehenssumme von 165.000 bezogen sind das eine Jahressumme, auch Annuität genannt, von 13.200 , das entspricht einer Monatsrate von 1.100 

Annuitätsdarlehen
Jahr Restschuld am Anfang Tilgung Zinsen Jahresleistung monatliche Belastung
1 165.000,00        
2 163.296,02 1.703,98 11.496,02 13.200,00 1.100,00
3 161.468,86 1.872,16 11.372,84 13.200,00 1.100,00
4 159.509,61 1.959,25 11.240,75 13.200,00 1.100,00
5 157.408,73 2.100,88 11.099,12 13.200,00 1.100,00
6 155.155,98 2.252,75 10.947,25 13.200,00 1.100,00
7 152.740,37 2.415,61 10.784,39 13.200,00 1.100,00
8 150.150,14 2.590,23 10.609,77 13.200,00 1.100,00
9 147.372,66 2.777,48 10.422,52 13.200,00 1.100,00
10 144.349,40 2.978,26 10.221,74 13.200,00 1.100,00
11 141.200,84 3.193,56 10.006,44 13.200,00 1.100,00
12 137.776,42 3.424,42 9.775,58 13.200,00 1.100,00
13 134.104,44 3.671,98 9.528,02 13.200,00 1.100,00
14 130.167,02 3.937,42 9.262,58 13.200,00 1.100,00
15 125.944,96 4.222,06 8.977,94 13.200,00 1.100,00
16 121.417,68 4.572,27 8.672,73 13.200,00 1.100,00
17 116.563,13 4.857,55 8.345,45 13.200,00 1.100,00
18 111.357,65 5.205,49 7.994,51 13.200,00 1.100,00
19 105.775,86 5.581,79 7.618,21 13.200,00 1.100,00
20 99.790,56 5.985,30 7.214,70 13.200,00 1.100,00
21 93.372,58 6.417,98 6.782,02 13.200,00 1.100,00
22 86.490,65 6.881,93 6.318,07 13.200,00 1.100,00
23 79.111,22 7.379,43 5.820,57 13.200,00 1.100,00
24 71.198,34 7.912,89 5.287,11 13.200,00 1.100,00
25 62.713,43 8.484,91 4.715,09 13.200,00 1.100,00
26 53.615,14 9.098,29 4.101,71 13.200,00 1.100,00
27 34.859,14 9.756,00 3.444,00 13.200,00 1.100,00
28 33.397,88 10.461,26 2.738,74 13.200,00 1.100,00
29 22.180,37 11.217,51 1.928,49 13.200,00 1.100,00
30 10.151,95 12.028,42 1.171,58 13.200,00 1.100,00
31 0,00 10.151,95 314,70 10.466,65 872,22

Diese Monatsrate besteht anfänglich aus 137,50 Tilgung (1%) und 962,50 Zinsen (7%). Obwohl der Zinssatz immer der gleiche bleibt, kann gegen Ende der Ratenzahlungen die Summe, die für die Tilgung abgezogen wird, deutlich höher liegen als das, was in der Monatsrate für Zinsen abzuziehen ist.

Kontakt

August Inhofer Wohnbau

07307 / 85 8203
07307 / 85 8310
Ulmer Straße 50
89250 Senden

August Inhofer Hausverwaltung

07307 / 85 8353
07307 / 85 8290
Ulmer Straße 50
89250 Senden